Börsegeschichte: Der ATX war auf 5000, Andritz auf 6962 (BörseGeschichte)

#Börsegeschichte 2006: Michael Buchbauer, IR-Chef von Andritz, auf dem wohl höchsten Ort der Welt, auf dem jemals ein Banner eines ATX-Unternehmens platziert wurde: Dem Aconcagua, einer der Seven Summits und zugleich mit 6962 Metern der höchste Berg Nord- und Südamerikas in der Grenzzone zwischen Chile und Argentinien.




Andritz ( Akt. Indikation:  27,24 /27,34, 1,07%)

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.09.)

(15.09.2020)


Bildnachweis

1. Michael Buchbauer (Andritz) auf dem Aconcagua   >> Öffnen auf photaq.com

Michael Buchbauer (Andritz) auf dem Aconcagua



#Börsegeschichte 2006: Michael Buchbauer, IR-Chef von Andritz, auf dem wohl höchsten Ort der Welt, auf dem jemals ein Banner eines ATX-Unternehmens platziert wurde: Dem Aconcagua, einer der Seven Summits und zugleich mit 6962 Metern der höchste Berg Nord- und Südamerikas in der Grenzzone zwischen Chile und Argentinien.




Andritz ( Akt. Indikation:  27,24 /27,34, 1,07%)

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.09.)

(15.09.2020)


Bildnachweis

1. Michael Buchbauer (Andritz) auf dem Aconcagua   >> Öffnen auf photaq.com

Michael Buchbauer (Andritz) auf dem Aconcagua




BörseGeschichte

Mit freundlicher Unterstützung von Rudolf Brenner, Alexander Coenen, Thomas Erkinger, Bernhard Grabmayr, Martin Grüll, Margit Hermentin, Ernst Huber, Gerhard Kürner, Ludwig Nießen, Susanne Lederer-Pabst, Robert Löw, Wolfgang Praskac, Wilhelm Rasinger, Alexandra Rosinger, Gregor Rosinger, Herbert Scherrer, Stephan Scoppetta, Udo Sutterlüty, Eduard Zehetner.


Sondernummer "30 Jahre ATX"



Impressum: Börse Social Network 

Site by FC Chladek Drastil GmbH