Börsegeschichte 29.7.: IPO Adcon Telemetry

29.07.1999: ADCON: Adcon Telemetry mit IPO in Frankfurt. Emissionserlös war 23,20 Mio. Euro (dazu Greenshoe 2,40 Mio. Euro).

Bisher gab es an einem 29. Juli 22 Handelstage im ATX TR, einiges ist auch auf Samstag/Sonntag gefallen. Die ATX TR-Durchschnittsperformance am 29.07. beträgt 0,07%. Der beste 29.07. fand im Jahr 1992 mit 2,25%statt, der schlechteste 29.07. im Jahr 1998 mit -2,20%. Im Vorjahr lag der ATX TR am 29.07. so: -1,00%.

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.07.)

(29.07.2021)


Bildnachweis

1. Abalo-CEO Alexander Zrost (Ex-Adcon): Im Mai startete mit abalo eine neue mobile Werbeform in Österreich, entwickelt von der abalo Media GmbH mit Sitz in Wien. abalo nutzt den Sperrbildschirm des Smartphones zur Darstellung von Werbung. Dazu registriert sich der Nutzer bei abalo, gibt seine Interessen an und und erhält im Gegenzug bares Geld für die Vermietung seines Sperrbildschirms sowie für ihn interessante Werbung. Nach dem erfolgreichen Launch in Österreich im Mai fällt nun mit Deutschland der Startschuss für die Internationalisierung. Betreut wird der deutsche Markt von der abalo Media Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin. Bereits zu Beginn gab es Werbeschaltungen von namhaften Kunden wie brands4friends, Zalando und Lieferheld.   >> Öffnen auf photaq.com

Abalo-CEO Alexander Zrost (Ex-Adcon): Im Mai startete mit abalo eine neue mobile Werbeform in Österreich, entwickelt von der abalo Media GmbH mit Sitz in Wien. abalo nutzt den Sperrbildschirm des Smartphones zur Darstellung von Werbung. Dazu registriert sich der Nutzer bei abalo, gibt seine Interessen an und und erhält im Gegenzug bares Geld für die Vermietung seines Sperrbildschirms sowie für ihn interessante Werbung. Nach dem erfolgreichen Launch in Österreich im Mai fällt nun mit Deutschland der Startschuss für die Internationalisierung. Betreut wird der deutsche Markt von der abalo Media Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin. Bereits zu Beginn gab es Werbeschaltungen von namhaften Kunden wie brands4friends, Zalando und Lieferheld.



29.07.1999: ADCON: Adcon Telemetry mit IPO in Frankfurt. Emissionserlös war 23,20 Mio. Euro (dazu Greenshoe 2,40 Mio. Euro).

Bisher gab es an einem 29. Juli 22 Handelstage im ATX TR, einiges ist auch auf Samstag/Sonntag gefallen. Die ATX TR-Durchschnittsperformance am 29.07. beträgt 0,07%. Der beste 29.07. fand im Jahr 1992 mit 2,25%statt, der schlechteste 29.07. im Jahr 1998 mit -2,20%. Im Vorjahr lag der ATX TR am 29.07. so: -1,00%.

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.07.)

(29.07.2021)


Bildnachweis

1. Abalo-CEO Alexander Zrost (Ex-Adcon): Im Mai startete mit abalo eine neue mobile Werbeform in Österreich, entwickelt von der abalo Media GmbH mit Sitz in Wien. abalo nutzt den Sperrbildschirm des Smartphones zur Darstellung von Werbung. Dazu registriert sich der Nutzer bei abalo, gibt seine Interessen an und und erhält im Gegenzug bares Geld für die Vermietung seines Sperrbildschirms sowie für ihn interessante Werbung. Nach dem erfolgreichen Launch in Österreich im Mai fällt nun mit Deutschland der Startschuss für die Internationalisierung. Betreut wird der deutsche Markt von der abalo Media Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin. Bereits zu Beginn gab es Werbeschaltungen von namhaften Kunden wie brands4friends, Zalando und Lieferheld.   >> Öffnen auf photaq.com

Abalo-CEO Alexander Zrost (Ex-Adcon): Im Mai startete mit abalo eine neue mobile Werbeform in Österreich, entwickelt von der abalo Media GmbH mit Sitz in Wien. abalo nutzt den Sperrbildschirm des Smartphones zur Darstellung von Werbung. Dazu registriert sich der Nutzer bei abalo, gibt seine Interessen an und und erhält im Gegenzug bares Geld für die Vermietung seines Sperrbildschirms sowie für ihn interessante Werbung. Nach dem erfolgreichen Launch in Österreich im Mai fällt nun mit Deutschland der Startschuss für die Internationalisierung. Betreut wird der deutsche Markt von der abalo Media Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin. Bereits zu Beginn gab es Werbeschaltungen von namhaften Kunden wie brands4friends, Zalando und Lieferheld.




BörseGeschichte

Mit freundlicher Unterstützung von Rudolf Brenner, Alexander Coenen, Thomas Erkinger, Helmut Fleischmann, Markus Fröhlich, Katrin Gögele-Celeda, Bernhard Grabmayr, Martin Grüll, Peter Heinrich, Margit Hermentin, Ernst Huber, Gerhard Kürner, Susanne Lederer-Pabst, Robert Löw, Wolfgang Matejka, Ludwig Nießen, Wolfgang Praskac, Wilhelm Rasinger, Alexandra Rosinger, Gregor Rosinger, Roland Rupprechter, Stephan Scopetta, Herbert Scherrer, Udo Sutterlüty, Ernst Vejdovszky, Eduard Zehetner.


Aktuelle BörseGeschichte

August 2021





Sondernummer "30 Jahre ATX"



Impressum: Börse Social Network 

Site by FC Chladek Drastil GmbH